Behandlungsziel

Das Ziel einer Therapeutic Touch Behandlung ist es, ein ausgeglichenes Energiefeld wieder herzustellen, so dass die Energie frei fließen kann. Dieser ausgeglichene Fluss ist der optimale Zustand des Feldes und das, was wir in einer Behandlung anstreben.

Behandlungsablauf

Schritt 1 - Zentrieren

Vorbereitung zur Einschätzung des Energiefeldes, bei dem die Aufmerksamkeit nach innen gerichtet wird. Das Ziel ist es Körper, Geist und Gefühle in einen ruhigen konzentrierten Bewusstseinszustand zu bringen.

Schritt 2 - Einschätzen

In diesem Schritt werden Informationen über das persönliche Energiefeld der anderen Person gesammelt. Der ganze Körper wird nach Hinweisen auf Unterschiede in der Qualität des Energieflusses „abgetastet“; man hört quasi mit den Händen.

Schritt 3 - Energieausgleich

Ziel ist es den freien Energiefluss innerhalb des gesamten Feldes zu fördern und auszugleichen.

Schritt 4 - Erneutes Einschätzen des Energiefeldes und Erden

Nach der ersten Behandlung wird das Energiefeld erneut eingeschätzt. Ziel ist es, dass das Feld so gut wie möglich ausgeglichen ist. Es ist wichtig, jede Behandlung mit dem „Erden“ abzuschließen.

Nachruhen

Der Klient ruht ungestört 10 – 15 Min., um die Behandlung integrieren zu können.